Veranstaltung “Freiwilligendienste: Was, Wann, Wie?”

Online-Veranstalting der Abendreihe „Gesellschaft und Integration“

Wann: 9. Februar 2022
17.00 – 18.30 Uhr

Wo: Online-Veranstaltung
Teilnahme per PC, Laptop, Tablet & Co.


Inhalt der Veranstaltung

Ein Freiwilligendienst ist eine besondere Form des freiwilligen Engagements. Freiwillige helfen meist für ein Jahr mit praktischen Tätigkeiten in einem Einsatzort für mindestens 20 Stunden pro Woche. In der Zeit werden sie in Seminaren begleitet. Ein Freiwilligendienst ist insbesondere für Menschen, die neu in Deutschland sind, eine tolle Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und Kenntnisse anzuwenden sowie weiterzuentwickeln. Oder ein Freiwilligendienst wird nach dem Schulabschluss zur beruflichen Orientierung genutzt und um eine gesellschaftlich wichtige Tätigkeit, z.B. die Unterstützung von Menschen mit Migrationsgeschichte, auszuführen.

Welche Möglichkeiten bietet ein Freiwilligendienst? Welche Voraussetzungen gibt es? Wie finde ich eine Stelle im Freiwilligendienst? Hierzu erfahren wir mehr von Kristin Wicklein vom Projekt „Freiwilligendienste – Integriert in Sachsen-Anhalt“.

Nach der Vorstellung der Bedingungen und möglichen Wege in den Freiwilligendienst stellen wir mehrere Einsatzorte in und um Halle (Saale) im Umweltbereich, in der Kinder– und Jugendhilfe und im Engagementbereich für Integration vor. Der Start eines Bundesfreiwilligendienstes ist in den Einsatzorten zwischen April und August möglich.

Hier geht es zur Anmeldung: https://www.freiwilligen-agentur.de/veranstaltung/abendreihe-freiwilligendienste/